Kreativ-Werkstatt

  

Seit Jahren veranstalte ich ehrenamtlich Kreativ-Angebote für Kindern und Erwachsene.

Nun werde ich Workshops in meiner eigenen Werkstatt anbieten

In dieser kann ich viel flexibler auf Materialwünsche eingehen, weil alles da ist. Hier wird es auch Projekte mit Holz, Acrylfarben etc. geben, die mobil nie möglich gewesen wären. 

Euch erwartet eine entspannte Atmosphäre mit hergerichtetem Arbeitsplatz, reichlicher Materialauswahl und gut umsetzbaren Ideen.

 

Bei den Kursen für die Kleinen ist es mein Ziel, dass den Kindern das kreative Tun Freude macht und ihnen ihre Kunstwerke gefallen. Es darf ohne Druck mit viel Freiheit gekünstlert werden. Ich gebe nur den Rahmen und biete eine Idee.


Die Kinder-Kurse haben ein Mindest-Alter, nach oben gibt's keine Grenze. Acryl-Bilder gefallen älteren Kindern genauso gut,  die Bilder verändern sich nur. 

 

Für die Älteren gibt´s Kurse, für die man keine Vorkenntnisse braucht. Ich biete Ideen und unterstütze bei deren Umsetzung. Jeder kann hier zum Künstler werden.

 

Hier geht´s zum aktuellen Workshop-Angebot.

 

Hier findet Ihr Workshops für Gruppen (Kindergeburtstag, Freundinnen-Event...) zu einem individuellen Termin.

 

Kurs-Info

  

Die Kurse finden in Kleingruppen mit maximal 6 bis 8 Personen statt. 

 

Bis auf die Kurse "mit Begleitung" dürfen die Kinder alleine teilnehmen.  Wenn sich ein Kind nicht so gut lösen kann,  darf gerne auch jemand mit rein,  beim Basteln dabei sein, es sich auf meinen Sofa im Hintergrund gemütlich machen oder im Garten in der Sonne sitzen. 

 

Die Kursgebühr ist inklusive aller Materialien. Begleitpersonen zahlen nichts,  dürfen aber gerne fleißig mitbasteln. Geschwisterkinder erhalten bei Buchung desselben Kinder-Kurses 20% Rabatt.

 

Die Kurse finden in meiner Sappalotti Kreativ-Werkstatt in der Tengstr. 28, Seiteneigang Grimmstraße, 85055 Ingolstadt statt. Der Raum ist aus baulichen Gründen leider nicht barrierefrei.

Eine Toilette gibt's im Haupthaus.

Die Werkstatt befindet sich im Keller, vom Boden her ist es deshalb kälter als in normalen Wohnräumen. Bitte vor allem im Sommer in jedem Fall auch immer einen Pulli mitnehmen.

 

Bitte Kleidung anziehen, die dreckig werden kann. Gerne eigenen Malkittel mitnehmen, vor allem bei Kursen mit Acrylfarben. Ich habe aber auch einige da.

 

Die Anmeldung zu den Kursen ist verbindlich. Bei Krankheit oder wenn wirklich was dazwischen kommt,  bitte Bescheid geben. Zahlen muss man nur,  wenn man auch teilnimmt.

Die Bezahlung der Kursgebühr erfolgt bei Kursantritt bar, per EC-Karte oder per Rechnung.

  

Meine Vorzeige-Kunstwerke sind oft lila-blau-grün, da das meine Lieblingsfarben sind.  Für Euch gibt's in den Workshops aber Farben und Materialien aus der gesamten Farbpalette. 

 

 

Infos zu den Workshop-Preisen

 

Da mich einige Irritationen bzgl. meiner Workshops  erreichen, ist es mir ein Bedürfnis, folgendes für Euch mal ein bisschen transparenter zu machen:

 

Viele kennen mich bisher von Kreativ-Angeboten in den Familien-Stützpunkten, bei  Adventsmärkten, Sommerfesten etc. oder bei den Bilderbuchkinos.

Diese Kreativ-Aktionen sind kostenlos, weil sie entweder von der Stadt als Sozialprojekt komplett  finanziert werden, von mir komplett ehrenamtlich durchgeführt werden oder ich sie im Rahmen meiner Kinderbuchhandlung meinen Kunden als Zusatz-Event anbiete.

 

Die Kreativ-Workshops in meiner neuen Kreativ-Werkstatt sind dagegen mein eigenes Unternehmen, von dem ich leben muss.

Deswegen mal für Euch zur Info: Von dem Workshop-Preis bezahle ich erst einmal 19 % Mehrwertsteuer an das Finanzamt und zusätzlich Einkommenssteuer auf meinen Gewinn.  Außerdem muss ein Selbständiger davon auch unter anderem seine Kranken- und Rentenversicherungen alleine bestreiten. Deshalb muss der sichtbare Stundenlohn eines Selbständigen deutlich höher sein als ein Stundenlohn im Angestelltenverhältnis.

Jeder Workshop ist mit viel Vorbereitungszeit verbunden, vom Ausprobieren der Ideen über das Aussuchen und Einkaufen der Materialien bis hin zum Herrichten und Aufräumen der Werkstatt direkt am Workshop-Termin.

Auch die Kosten für die Werkstatt-Ausstattung, den Raum und die Materialien müssen von mir bezahlt werden.

Meine Workshop-Preise habe ich für Euch günstig kalkuliert, verglichen mit anderen Anbietern in diesem Bereich....auch mit der heimlichen Hoffnung, dass Workshop-Teilnehmer ihren Besuch bei mir mit einem Blick in meine Buchhandlung  kombinieren. Preislich mithalten werde ich aber aus oben genannten Gründen mit denen in Vereinen oder Familienstützpunkten nicht, dafür sind die Angebote aber individueller und in einer anderen Atmosphäre.

 

 Neugierig auf die Workshops?